www.uschischwarzl.at Link zu den Innsbrucker GRÜNEN Link zu Uschis Facebook-Profil Link zu den Videos der Innsbrucker GRÜNEN Uschis Blogeinträge als RSS-Feed Link zu den Bildern der Innsbrucker GRÜNEN Startseite

Samstag, 28. April 2012

Grünes Basilikum ist ein intensives Gewürz

In seinem "Bitte keinen schwarzen Bürgermeister"-Plakat hat Norbert Pleifer uns Grüne als Basislikum dargestellt. Kein schlechter Vergleich wie ich meine, ist Basilikum doch ein recht intensives wenngleich nicht scharfes Gewürz. Intensiv passt gut, denn in den letzten beiden Wochen der medialen Auseinandersetzung zwischen BMin Oppitz-Plörer und ÖVP haben wir Grüne uns intensiv bemüht, inhaltliche Eckpunkte für die kommenden 6 Jahre zu verhandeln. ÖVP und SPÖ waren vor der Stichwahl am Sonntag nicht bereit, Verhandlungen mit uns zu führen. Mit Christine Oppitz-Plörer und ihrem klub war es möglich. Ich denke, die 5 Eckpunkte, die ihr auf unserer Homepage findet, sind ein guter erster Wegweiser für die kommeden 6 Jahre unserer Stadt, sie sind damit ein gutes inhaltliches Angebot für die sonntägliche Stichwahl, sie sind eine gute Grundlage für zügige Verhandlungen nach der Stichwahl und zugleich ein Verhandlungseinstiegsangebot an ÖVP und SPÖ. Und sie sind für mich ein guter Grund, Sie/Euch zu ersuchen, am Sonntag wählen zu gehen. Ich persönlich werde Christine Oppitz-Plörer wählen. Uschi Schwarzl

1 Kommentar:

nk pleifer hat gesagt…

ja. ist ein wunderbares, intensives gewürz. ich liebe es. es ist nur (leider und gottseidank) auch ein bißchen eine mimose. wehe, ich vergiss ein mal zu gießen.

alles gute, ich freu mich. fast kindisch.
norbert p

 
Uschi Schwarzl - innsbruck.gruene.at