www.uschischwarzl.at Link zu den Innsbrucker GRÜNEN Link zu Uschis Facebook-Profil Link zu den Videos der Innsbrucker GRÜNEN Uschis Blogeinträge als RSS-Feed Link zu den Bildern der Innsbrucker GRÜNEN Startseite

Dienstag, 16. August 2011

Nespresso und Lugner

Bezugnehmend auf unten stehenden TT-Artikel vom 16.8.2011 und aktuelle Meldung in ORF-Omline fällt mir folgendes ein:

Rene Benko wir danken dir, dass George Clooney nun endlich auch bei uns mit ihm da oben um Nespresso-Kapseln fightet. Ist eh egal, dass dafür ein weiteres Ensemble dem Heinz Tesar-Einheitsstil in der Greilstraße weichen musste.

Und übrigens, unsere Bundesregierung gibt laut ORF Richard Lugner in Sachen Öffnungszeiten nicht nach. Wow. cool, wie sich die gegen einen durchsetzen, ders bei "Wir sind Kaiser" nicht einmal zur Audienz bringt. Das ist österreichische Innenpolitik. Mich wundert langsam nix mehr.

Uschi

Innsbruck -->
René Benko holt Nespresso-Filiale nach Innsbruck
Innsbruck – Nach jahrelangem Warten ist es fix: Diesen Winter eröffnet Nespresso das erste Geschäft in Innsbruck. Die achte österreichische Filiale des Kaffeekapsel-Weltmarktführers wird in die Signa-Immobilie von René Benko in der Ecke zwischen Meraner Straße und Erler Straße einziehen und etwa 300 Quadratmeter umfassen. „Mit der Ansiedlung von Nespresso wird einem lang gehegten Wunsch vieler Kunden in Westösterreich entsprochen“, freut sich Signa-Boss René Benko. Auch Nespresso-Österreich-Boss Dietmar Keuschnig blickt dem Markteintritt in Tirol optimistisch entgegen. (bea)

Keine Kommentare:

 
Uschi Schwarzl - innsbruck.gruene.at