www.uschischwarzl.at Link zu den Innsbrucker GRÜNEN Link zu Uschis Facebook-Profil Link zu den Videos der Innsbrucker GRÜNEN Uschis Blogeinträge als RSS-Feed Link zu den Bildern der Innsbrucker GRÜNEN Startseite

Samstag, 28. November 2009

Fünfte Seelenfutter - Auflage




Gestern Abend gab es die 5. Auflage von "Seelenfutter und Kulissenschiebereien". Seit rund einem Jahr bieten wir Interessierten die Möglichkeit - meist an einem Freitag frühen Abend - mit uns gemeinsam hinter die Kulissen bekannter und weniger bekannter Kultureinrichtungen in der Stadt zu schauen und kurz vor dem Wochenende die Seele fein zu füttern.


Gestern besuchten wir das Archiv des Österreichischen Alpenvereins in seinem neuen Gebäude gegenüber der Olympia Eishalle. Der AV hat mit Martin Achrainer seit 3 Jahren einen Zeithistoriker angestellt, der nicht nur in der letzten Zeit nach der Übersiedelung die Archivierung vorgenommen hat, sondern der ganz aktuell die Geschichte des AV in der Zwischenkriegszeit erforscht. Diese historische Epoche des AV war lange Zeit tabu, hat sich der AV damals doch politisch stark exponiert. Zum 150-Jahr-Jubiläum des AV 2012 soll die Publikation fertig sein.




Martin Achrainer gab uns eine kurze Einführung in die Geschichte des AV seit seiner Gründung1862, klärte uns über die grundlegenden Strukturen auf und gestattete uns einen Rundgang die umfangreiche Sammlung an Kunstwerken und historisch bedeutsamen Gegenständen aus dem Fundus des AV.




Für mich besonders interessant weil bisher unbekannt, die große Sammlung von "Laternbildern", Dias im Postkartenformat, aus der Jahrhundertwende um 1900, samt Vorführapparat, der in damaligen Zeiten dank seiner hohen Temperatur samt Wasserkühlung Dia - Swows zu einem wahren Event gemacht hat.




Wer Interesse at, künftig zu unseren Kulissenschiebereien eingeladen zu werden, möge sich bitte bei mir melden.




Uschi




Auf den beiden Fotos der Laternbildvorführapparat und ein Stereo-Autograph, mit dem noch bis in die 80er Jahre des 20. Jh. die AV-Karten gezeichnet wurden.




Keine Kommentare:

Blog-Archiv

 
Uschi Schwarzl - innsbruck.gruene.at