www.uschischwarzl.at Link zu den Innsbrucker GRÜNEN Link zu Uschis Facebook-Profil Link zu den Videos der Innsbrucker GRÜNEN Uschis Blogeinträge als RSS-Feed Link zu den Bildern der Innsbrucker GRÜNEN Startseite

Freitag, 2. Oktober 2009

Alternativer Festumzug anlässlich der Kürzungen im Kulturbereich

Kommentare:

FAKTEN hat gesagt…

Frage: Wieviele Personen haben diese gestörte Veranstaltung unterstützt, bzw daran teilgenommen?
Ich meine als Vergleich zu den 100.000 beim echten Umzug...
Es soll sich um ca. 2 Dutzend Personen gehandelt haben.
Allein die geringe Teilnehmerzahl stellt euren fehlenden Anklang in der Bevölkerung unter Beweis...

Uschi Schwarzl hat gesagt…

schon mal was von spontanität gehört?

uschi

FAKTEN hat gesagt…

ggg dies beantwortet zwar meine Frage nicht, läßt aber erahnen, dass die zwei Dutzend Teilnahmer, welche mir zu Ohren gekommen sind nicht einmal erreicht wurden.

Wie dem auch sei, der geringe Anklag stellt das mehr als nur nachvollziehbare Desinteresse in der Bevölkerung an euren Aktivitäten (spinatan oder nicht spontan) einmal mehr als deutlich unter Beweis.

FAKTEN hat gesagt…

Verzeihung es heißt natürlich "spontan oder nicht spontan", spinatan gibts natürlich nicht ggg

salsera hat gesagt…

SUPER Aktion, leider hab ich das zu spät erfahren, sonst wäre ich mitmarschiert - keine Frage!!

Diese "gestörte Veranstaltung" wäre als Zeichen zu sehen liebe FAKTEN. Die schon viel zu lange anhaltende Ignoranz der Kulturlandesrätin betreffend kultureller Einrichtungen in Innsbruck ist gestört!!!
Dass die Teilnehmer dieses alternativen Festumzuges nicht unbedingt in die eine oder andere politische Ecke gehören (entschuldige Uschi!) versteht sich von selbst wenn man weiß, um was es bei dieser Aktion geht

 
Uschi Schwarzl - innsbruck.gruene.at