www.uschischwarzl.at Link zu den Innsbrucker GRÜNEN Link zu Uschis Facebook-Profil Link zu den Videos der Innsbrucker GRÜNEN Uschis Blogeinträge als RSS-Feed Link zu den Bildern der Innsbrucker GRÜNEN Startseite

Donnerstag, 18. September 2008

sprenger und das cross-boarder-leasing ;)

vizebm. sprenger hat gestern - nicht zum ersten mal - die stadtsenatssitzung früher - ziemlich früher - verlassen. weil er einen pressetermin hatte. es ärgert mich, wenn pressekonferzen so angesetzt werden, dass sie mit stadtsenatssitzungen kollidieren müssen. das ist missachtung gewählter gremien. politik ist nicht in erster linie permanente selbstvermarktung sondern halt auch knochenarbeit in den dafür von der verfassung vorgesehenen gremien. wenn herr vizebm. keine lust mehr dazu hat, vielleicht sollte er jüngere ranlassen. franz gruner scharrt eh schon lange - vergeblich - im startloch.

erwarte mir umgehend - spätestens in der nächsten gemeinderatssitzung - genaue aufklärung über die auswirkungen der finanzkrise auf die crossborder-leasing-geschäfte der IKB. es stehen enorme kosten für mittelumschichtungen im raum. das argument "diese seien durch die seinerzeitigen gewinne mehr als gedeckt" kanns wohl nicht sein. so als ob das ziel damaliger transaktionen die abdeckung solcher kosten gewesen wäre. da gehts um viel geld unseres ver- und entsorgungsunternehmens. geld, dessen verlust sich letztlich auch auf die gebühren für die bürgerInnen auswirken kann, was nicht sein darf.

wir haben als innsbrucker grüne damals den CBL-geschäften der IKB zugestimmt. schon nach einiger zeit und ganz besonders jetzt wären wir froh gewesen, es so wie die landesgrünen bei der TIWAG nicht getan zu haben. rückblickend ein fehler, den wir nie verschwiegen haben. umso größer mein interesse an transparenz.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv

 
Uschi Schwarzl - innsbruck.gruene.at